Klinik in Thailand

Klinik in Thailand

Gesundheit: Versorgung / Risiken

Malaria

– Thailand Special –









Klinik im Dorf Klong Prao (Baan Klong Prao) auf Koh Chang

Gesundheit in Thailand: Versorgung, Risiken und Malaria

Thailands Gesundheitsversorgung

Klinik auf Koh Kood in Thailand
Klinik auf Koh Kood
Klinik auf Koh Kood in Thailand
Klinik auf Koh Kood
Klinik auf Koh Kood in Thailand
Klinik auf Koh Kood
Die Gesundheitsversorgung in Bangkok und den Touristenzentren Thailands ist sehr gut, in den ländlichen Regionen jedoch lückenhaft. Im Jahr 2014 gab es pro 10 000 Einwohner lediglich 4 Ärzte und 21 Krankenhausbetten.




Gesundheitsrisiken in Thailand

Apotheke auf Koh Chang in Thailand
Apotheke auf Koh Chang
Apotheke auf Koh Chang in Thailand
Apotheke auf Koh Chang
Apotheke auf Koh Chang in Thailand
Apotheke auf Koh Chang
Die gesundheitlichen Risiken für westliche Touristen in Thailand sind relativ gering, umsichtiges Verhalten vorausgesetzt.
Die Hygiene-Bedingungen sind im Allgemeinen ebenfalls recht gut, Thailänder selbst legen großen Wert auf Sauberkeit, täglich mehrmaliges duschen ist keine Seltenheit.

Da in manchen Teilen Thailands die nötige Energie für ausreichende Kühlmittel fehlt, kann es dort vorkommen, dass Speisen und Zutaten längere Zeit ungekühlt in den Auslagen liegen. So sollte man in diesen Regionen gegebenenfalls auf das Essen fahrender Händler, den Genuss ungeschälten Obstes und auf unzureichend gekochtes oder gebratene Gerichte verzichten.

Impfungen sind für Thailand nicht zwingend vorgeschrieben. Grundsätzlich aber schaden Cholera-, Hepatitis B- + C-, Tetanus- und Polio-Schutzimpfungen nicht, egal welche Länder Asiens bereist werden.


Malaria in Thailand

Malaria-Teststation in Thailand
Malaria-Teststation in Laem Ngop (2002)
Malaria-Teststation in Thailand
Malaria-Teststation in Laem Ngop (2002)
Malaria-Teststation in Thailand
Malaria-Teststation in Laem Ngop (2002)
Laut World-Health-Organisation gilt Thailand als C-Land, aber für den Reisenden besteht in den meisten Landesteilen nur ein geringes Risiko, an Malaria zu erkranken. So gelten nur die Grenzgebiete zu Laos und Kambodscha als gefährdet – womit die gesamte Region um Koh Chang dazu gezählt werden muss!
Der Süden und die Regionen um Bangkok gelten hingegen als malariafrei.



Deutsche Reiseführer raten meist von chemischer Malaria-Prophylaxe ab, während englischsprachige Reiseführer diese eher befürworten. Auf alle Fälle sollten Vor- und Nachteile der Prophylaxe-Medikamente abgewogen werden.
Auch sind viele der Anopheles-Mücken, die den Malaria-Erreger übertragen, mittlerweile gegen die meisten der Prophylaxe-Präparate resistent.

Informationen bezüglich der medizinschen Versorgung und der Malaria-Situation auf Koh Chang einschließlich Tipps zur Vorsorge gibt es auf dieser Seite: Malaria auf Koh Chang

Quelle: U.a. Microsoft Encarta Worldatlas 2001, Data Becker Encyclopedia 2002.

(Alle Angaben ohne Gewähr)
www.holidaycheck.de

Bewertung

Holidaycheck-Stars

Transfer und Ausflüge: Besser geht es kaum!

... Wir möchten uns in allen Punkten den positiven Bewertungen hier im Forum anschließen ... Der E-Mail-Kontakt war schnell, präzise und dabei noch sehr persönlich ... Dreimal haben wir während des Urlaubs Herrn Heims Dienste in Anspruch genommen, und wir wurden nie enttäuscht ... Eine unserer besten Erfahrungen auf unseren Reisen durch Südost-Asien ! Immer jederzeit wieder !!

Original-Kommentar:
www.holidaycheck.de
www.holidaycheck.de

Bewertung

Holidaycheck-Stars

Super zuverlässiger Transfer

Wir haben bei Peter Heim einen Transfer für 9 Personen vom Hotel in Bangkok nach Koh Chang undbzurück zum Flughafen gebucht. Der Kontakt verlief super und wir bekamen sehr schnell ein Angebot ... Der Transfer war superpünktlich uns sehr gut ... Im Preis war die Fähre mit enthalten, so hatten wir damit auch keine Probleme. Der Rücktransfer klappte ebenso vorbildlich. Ich würde immer wieder bei Peter buchen.

Original-Kommentar:
www.holidaycheck.de
www.holidaycheck.de

Bewertung

Holidaycheck-Stars

Zuverlässiger Transfer von BKK nach Koh Chang

Wir haben im Dez. 2016 über Peter Heim von Deutschland aus einen Transfer von BKK nach Koh Chang gebucht und via vorkasse bezahlt. Kurz auf den Punkt gebracht, das hat alles gut organisiert geklappt ... Einzige Einschränkung, die Kommunikation mit den Fahrern ... Sonderwünsche bezüglich Kindersitze konnten berücksichtigt werden. Kurzum, wir können Herrn Heim weiterempfehlen! Auch ein von ihm vermittelter Bootsausflug mit der Taifun war durchaus vergnüglich.

Original-Kommentar:
www.holidaycheck.de
www.holidaycheck.de

Bewertung

Holidaycheck-Stars

Privater Transfer von Bangkok nach Koh Chang

... Kurz um: Tolle Abwicklung, sehr gute Beratung und einfache Abwicklung außerdem beste Nachbearbeitung!
Im Detail: Wir buchten bei Herrn Peter Heim ... einen privaten Transfer von Bangkok nach Koh Chang. Da unser Flug (Oman Air sein dank) knappe 10Stunden (!!!) Verspätung hatte, die erst positive Überraschung - Der Fahrer wartete noch immer am vereinbarten Meeting Point!!! ... Dann erfolgt die Buchung und Bezahlung auf eine deutsche Kontoverbindung somit auch keine Gebühren für Auslandüberweisungen oder Zahlungen in Fremdwährung und danach absolute Verlässlichkeit in der Emailbetreuuung. Mann bekommt vorab sogar das Schild per pdf Datei das der Fahrer am Flughafen in der Hand hält. Einfach TOLL!!!
Also wir buchen sicherlich wieder diesen Transfer!!! ...


Original-Kommentar:
www.holidaycheck.de
www.holidaycheck.de

Bewertung

Holidaycheck-Stars

Top: von Bangkok nach Koh Chang, Siem Reap und ...

... Seine Antworten auf unsere Fragen waren immer sehr ausführlich und hilfreich und alle 4 Fahrten samt der Schnorcheltour liefen genauso ab wie auf seiner Website (übrigens auch toll) beschrieben bzw. wie er es uns in den Mails vorab schilderte. Die Fahrzeuge waren in gutem Zustand, die Fahrer fuhren gut und sicher ...

Original-Kommentar:
www.holidaycheck.de

Pauschal- / Rundreisen

Transfers & Hotels