Koh Mak / Koh Kood in Thailand und Angkor Wat in Kambodscha

Koh Mak / Koh Kood in Thailand und Angkor Wat in Kambodscha

Koh Mak / Koh Kood «-» Angkor Wat (Siem Reap)

– Private Transfers –











Koh Mak / Koh Kood in Thailand und Bayon Tempel (Angkor Wat) in Kambodscha

Privat-Transfer von den Piers für Koh Mak / Koh Kood nach Siem Reap (Angkor Wat) und/oder von Angkor Wat (Siem Reap) zu den Piers für Koh Mak / Koh Kood

Wer gerne bequem, schnell und angenehm die Strecke zum Besuch Angkors mit den Tempeln um Angkor Wat in Siem Reap bewältigen will, ist mit einem Privat-Transfer bestens gerüstet: Abholung am Pier und Fahrt zur Grenze, dort Hilfe beim Grenzübertritt und Weiterfahrt direkt zum Hotel in Siem Reap. Dies ist natürlich auch von Siem Reap zu den Piers für Koh Mak und Koh Kood möglich.

Mehr Wissenswertes und Interessantes über unseren Taxi-Service gibt’s übrigens auf der Seite Privat-Transfers – Informationen und Wissenswertes.

Hinweis

Wir bieten AUSSCHLIESSLICH Privat-Transfers an, KEINE Tickets für Sammel-Minibusse: Außer dem Kunden und den begleitenden Personen ist nur noch der Fahrer im Wagen!

Transfer-Preise

Preise (THB)PKWMixed*Minibus
Pier Koh Mak «-» Siem Reap (Angkor Wat)6.990.-7.690.-10.490.-
Pier Koh Kood «-» Siem Reap (Angkor Wat)7.190.-7.890.-10.690.-
Preisänderung: Buchung mehrerer Strecken (pro Strecke)– 50.-– 50.-– 50.-
Personenanzahlmax. 2max. 3max. 8
Transfer-Angebot einholen
Die verfügbaren Fahrzeugtypen innerhalb Thailands (klicken um das Bild zu öffnen)

Warum eigentlich bei uns buchen? => Privat-Transfer Peter Heim auf www.holidaycheck.de

Hinweis – Fahrzeuge

  • *Mixed Transfers: Bei den Fahrten von Thailand nach Kambodscha können wir für 3 Personen aus Kostengründen verschiedene Fahrzeugtypen nehmen. So wäre ein SUV in Thailand möglich, während es in von der Grenze nach Siem Reap im PKW weiter geht. In Kambodscha werden meistens ältere Toyota Camry eingesetzt, die groß genug sind, dass 3 Personen darin Platz finden.
  • Von den Piers am Festland bis zur Kambodschanische Grenze können wir alle oben aufgeführten Fahrzeugtypen für die Privat-Transfers einsetzen. In Kambodscha stehen jedoch nur PKW und Minibusse zur Auswahl.
  • Die Kambodschanischen Fahrzeuge unterscheiden sich im Alter und der Ausstattung von den Thailändischen, so dort werden meist Fahrzeug-Modelle älteren Baujahrs eingesetzt.
  • Wegen der im Kofferraum verbauten Gastanks bei den PKW kann es vorkommen, dass evtl. Gepäck im Innenraum befördert wird, es also im Innenraum etwas eng werden kann.

Durchschnittliche Anreisedauer und ungefähre Entfernungen

Transfer Koh Mak nach Angkor Wat in Siem Reap bzw. zurück (+/- 400 km): 7 – 9 Stunden

Zeiten der einzelnen Streckenabschnitte:
  • Resort auf Koh Mak «-» Pier Koh Mak (je nach Entfernung): => 0 – 25 Minuten
  • Überfahrt Koh Mak «-» Festland (Speedboot): Wartezeit plus 0,75 – 1 Stunde
  • Fährhafen am Festland «-» Grenze Poi Pet: 225 km => 3 – 4 Stunden
  • Grenzübertritt Poi Pet: +/- 1 Stunde
  • Grenze Poi Pet «-» Hotel Siem Reap: +/- 150 km => +/- 2 Stunden

Transfer Koh Kood nach Angkor Wat in Siem Reap bzw. zurück (+/- 425 km): 8 – 10 Stunden

Zeiten der einzelnen Streckenabschnitte:
  • Resort auf Koh Kood «-» Pier Koh Kood (je nach Entfernung): => 0 – 60 Minuten
  • Überfahrt Koh Kood «-» Festland (Speedboot): Wartezeit plus 1 – 1,5 Stunden
  • Fährhafen am Festland «-» Grenze Poi Pet: 250 km => +/- 4 Stunden
  • Grenzübertritt Poi Pet: +/- 1 Stunde
  • Grenze Poi Pet «-» Hotel Siem Reap: +/- 150 km => +/- 2 Stunden

Infos – Transfer-Dauer

  • Je nach Lage der Start- bzw. Endpunkte, dem Andrang an der Grenze und dem Verkehrsaufkommen, kann sich die Dauer des Transfers verändern.
  • Minibusse benötigen für die Fahrt etwas mehr Zeit als die anderen Fahrzeugtypen.
  • Je nach Verkehrsaufkommen und Start- bzw. Endpunkt kann sich die Dauer des Transfers verändern.

Hinweis – Überfahrten VON Koh Kood an die Festland-Piers

Es gibt in Trat 2 Piers über die der Personentransport abgewickelt wird: Den kleinen Siri White Pier und den großen Laem Sok Pier, über den grob 80 % der Fahrten nach und von Koh Kood laufen. Sofern ihr nicht schon nähere Informationen haben solltet, bitte auf Koh Kood beim Kauf der Tickets zurück ans Festland nachfragen, wo das Boot anlandet und mir diese Info baldmöglich durchgeben. Falls unbekannt genügt auch der Name des Bootsanbieters, mit dem der Fahrer ebenfalls den richtigen Pier ausfindig machen kann.

Ablauf des Transfers von Koh Mak oder Koh Kood nach Angkor Wat in Siem Reap bzw. zurück

  • Abholung an einem der Piers am Festland:
    Der Fahrer wird ein Namensschild dabei haben, damit er einfacher zu erkennen ist.
    Bei Fahrten ab den Piers für Koh Kood bitte die Informationen oben lesen.
  • Abholung in Siem Reap:
    Der Fahrer wird an der Rezeption in der Lobby nach euch fragen, ggf. dort schon im Vorfeld Bescheid geben, dass man abgeholt wird.
  • Fahrt:
    Zuerst geht’s direkt zur Grenze. Nach Grenzübertritt mit dem neuen Fahrer in dessen Fahrzeug entweder ins gebuchte Hotel nach Siem Reap oder an den entsprechenden Pier für Koh Mak bzw. Koh Kood. Zum Grenzübertritt gleich weitere Informationen
  • Pausen:
    Unterwegs wird neben dem einen oder anderen kürzeren Stopp zumindest eine längere Essenspause eingelegt, aber der Fahrer hält auf Wunsch natürlich jederzeit an.

Infos

  • Letztes Boot nach Koh Mak startet um 16.00 Uhr am Festland, nach Koh Kood um 15.00 Uhr (Angaben High-Season 2017 / 2018 – in der Low-Season legen die letzten Boote früher ab)
  • Fährzeiten von Koh Mak bzw. Koh Kood ans Festland bitte vor Ort erfragen.
  • Öffnungszeiten der Grenze in Poi Pet: 07.00 – 21.30 Uhr.

Grenzübertritt (Poi Pet)

Von Thailand nach Kambodscha

  • Zuerst aus Thailand ausreisen, also am entsprechenden Schalter die Ausreise in den Pass stempeln lassen.
  • Auf der Kambodschanischen Grenzseite werdet ihr bereits von einem Guide erwartet, der die Visa-Abwicklung übernehmen wird.
  • Sofern ihr vorab kein Visum für Kambodscha geholt habt, solltet ihr ihm die Reisepässe und das Geld für die Visa (2017: 1.400.- THB / pro Person) geben. Danach lediglich warten, bis er euch abholen kommt und zum Schalter für die Fingerabdruck-Abnahme bringt. Dieser Service ist eigentlich im Preis enthalten, aber es gab leider auch schon das eine oder andere mal Probleme, was heißt, dass eben nochmals 100.- THB pro Person verlangt wurde. Falls das wider Erwarten passieren sollte, ist das nicht unsere Schuld, leider ist in Kambodscha doch einiges anders als in Thailand …
  • Bitte ein Passbild mitnehmen, sonst werden evtl. weitere 100.- bzw. 200.- / Person fällig, obwohl danach meist kein Bild gemacht wird.
  • Nach Beendigung der Einreiseformalitäten bringt euch der Guide zum Kambodschanischen Fahrer, mit dessen Fahrzeug es weiter ins Hotel nach Siem Reap gehen wird.

Info

Falls an der Grenze viel los sein sollte, kann es vorkommen, dass es kurz vorher einen Stop gibt, da das Fahrzeug gewechselt werden muss.

Hinweis

Falls ihr im Vorfeld kein Visum für Kambodscha eingeholt habt, könnt ihr uns im Vorfeld des Transfers Kopien der Reisepässe aller Mitreisenden schicken. Die schicken wir vor Abfahrt nach Poi Pet an die Immigration, wo gleich alles vorbereitet wird, sodass der Grenzübertritt recht zügig über die Bühne gehen sollte.

Von Kambodscha nach Thailand

  • Für Fahrten von Siem Reap an die Piers für Koh Mak bzw. Koh Kood wird entweder der Kambodschanische Fahrer beim Grenzübertritt helfen oder aber es wird bereits ein Guide warten, der es dann übernimmt.
  • Der Grenzübertritt läuft ab wie oben beschrieben, lediglich „anders herum“ 🙂
  • Auf der Thailändischen Grenzseite wartet bereits der neue Fahrer mit seinem Fahrzeug, der euch zum entsprechenden Pier bringen wird.

Kindersitze

Kindersitze für die Privat-Transfers nach Koh Chang in Thailand
Kindersitze für Privat-Transfers
Kindersitze für die Privat-Transfers nach Koh Chang in Thailand
Kindersitze für Privat-Transfers
Kindersitze für die Privat-Transfers nach Koh Chang in Thailand
Kindersitze für Privat-Transfers
  • Für die Transfers von den Piers nach Siem Reap können Kindersitze bestellt werden. Die Sitze stehen allerdings in Kambodscha nicht zur Verfügung, nur in Thailand.
  • Zur Bestellung einfach den/die Buchstaben des/der gewünschten Kindersitz(e) im Formular fürs Angebot mit angeben.
  • Aufgrund der begrenzten Anzahl von Sitzen können wir nicht garantieren, dass er/sie auch mitkommt. Allerdings hat’s bislang immer geklappt, sogar bei kurzfristigen Transfers.
  • Es gibt noch 2 weitere Kindersitze, die ich bislang aber noch nicht fotografieren konnte.

Mehrere Reiseziele => Mehrere Transfers

Wir bieten im Übrigen für viele weitere Destinationen in Kambodscha und Thailand Privat-Transfers an. Daher könnt ihr ganz einfach auch mehrere Fahrten zu verschiedenen Reisezielen bei uns bestellen. Bspw. zuerst vom Hotel oder dem Flughafen in Bangkok nach Koh Mak oder Koh Kood an die jeweiligen Piers. Soll’s von dort zuerst zur großen „Schwesterinsel“ gehen und dann von Koh Chang nach Siem Reap, auch kein Problem. Die Fahrt danach von Siem Reap nach Bangkok – egal ob zum Flughafen oder ins Hotel – können wir ebenfalls abwickeln. Wann immer ihr wohin auch immer wollt, wir können (wahrscheinlich) helfen. Einfach im Transfer-Anfrageformular die entsprechenden Start- und Zielorte auswählen oder ins Textfeld eintragen und auf das unverbindliche Angebot warten …


Hinweise

  • Weitere interessante Informationen zu den Transfers findet ihr auf der Seite Privat-Transfers: Allgemeine Informationen / Wissenswertes.
  • In den angegebenen Preisen sind alle Kosten enthalten. Lediglich der Privat-Konsum unterwegs, evtl. Fährtickets (sofern nicht anders erwähnt) und ggf. Trinkgelder müssen extra bezahlt werden.

(Alle Angaben ohne Gewähr)