Pearl Beach auf Koh Chang

Pearl Beach auf Koh Chang in Thailand

Pearl Beach auf Koh Chang

– Koh Changs Strände und Buchten –











Pearl Beach – Blick nach Norden

Der Pearl Beach auf Koh Chang (Haad Kai Mok) liegt zwischen dem Klong Prao Beach im Süden und dem White Sand Beach im Norden, dem er fälschlicherweise oft zugeordnet wird.

Pearl Beach auf Koh Chang
Pearl Beach: nördliche Bucht
Pearl Beach auf Koh Chang
Pearl Beach: nördliche Bucht
Pearl Beach auf Koh Chang
Pearl Beach: nördliche Bucht
Er besteht aus zwei jeweils ungefähr 300 Meter langen Buchten. In beiden Buchten des Pearl Beachs gibt es keinen Sandstrand. Man gelangt zwar ins Meer, sollte aber beim Hinein- und Herausgehen darauf achten, sich an den Steinen nicht zu verletzen oder auszurutschen.



Pearl Beach auf Koh Chang
Pearl Beach im Süden
Pearl Beach auf Koh Chang
Pearl Beach im Süden
Pearl Beach auf Koh Chang
Pearl Beach im Süden
Der Pearl Beach ist, je nach Location, zwischen 200 und 450 Meter von der Straße entfernt. Dort befindet sich das Dorf Baan Kai Mok. Die Gebäude wurden entlang der Inselstraße gebaut, mit einer Länge von grob 500 Metern ist es das wohl kleinste Dorf der Westküste Koh Changs.

Allerdings werden auch hier immer mehr und mehr Gebäude hinzukommen, sodass im Lauf der Zeit die Grenzen zwischen den einzelnen Dörfern wohl verschwinden werden …

Pearl Beach auf Koh Chang
Die südliche Bucht
Pearl Beach auf Koh Chang
Die südliche Bucht
Pearl Beach auf Koh Chang
Die südliche Bucht
Entlang beider Buchten des Pearl Beachs gibt es ein paar schöne, kleinere Bungalow-Anlagen, die direkt an Meer errichtet wurden. Wie erwähnt ohne Sandstrand, aber trotz allem schön gelegen mit tollem Blick aufs Meer.



Pearl Beach auf Koh Chang
Pearl Beach Richtung Norden
Pearl Beach auf Koh Chang
Pearl Beach Richtung Norden
Pearl Beach auf Koh Chang
Pearl Beach Richtung Norden
Spaziergänge entlang der steinigen Küste des Pearl Beachs sind fast nicht möglich, da Zäune oder natürliche „Barrieren“ zwischen den Resorts dieses Unterfangen zunichte machen. Lediglich bei geringem Wasserstand besteht die Chance trockenen Fußes am Steinstrand entlang zu gehen.



Da es keine Sandstrände gibt und das Dorf in der Nähe recht klein ist, ist der Pearl Beach wohl der ruhigste aller Strände entlang der Westküste Koh Changs. Allerdings hat sich dieser Teil der Insel, vor allem das Dorf, in den letzten Jahren stark entwickelt.

Pearl Beach auf Koh Chang
Das Dorf Baan Kai Mok
Pearl Beach auf Koh Chang
Das Dorf Baan Kai Mok
Pearl Beach auf Koh Chang
Das Dorf Baan Kai Mok
Mittlerweile gibt es im Baan Kai Mok neben ein paar kleinen, typischen Thai-Restaurants eine große Moped-Werkstatt, einen Tauchshop, die Filiale eines Möbelhauses vom Festland, einen Elektoladen und einiges mehr.

2016 wurde der größte Big C Markt der Insel und ein großer Tesco Lotus Supermarkt gebaut, zudem befindet sich das Hauptpostamt Koh Changs ebenfalls an der Straße des Baan Kai Mok.

Pearl Beach auf Koh Chang
Das Baan Ton Rak Resort
Pearl Beach auf Koh Chang
Das Baan Ton Rak Resort
Pearl Beach auf Koh Chang
Das Baan Ton Rak Resort
An der Straße im Dorf findet man seit einiger Zeit auch das eine oder andere kleine Hotel bzw. Resort. Bislang sind es noch recht wenige, aber auch das wird sich nach und nach ändern …



Pearl Beach auf Koh Chang
Beim Coconut Garden Resort
Pearl Beach auf Koh Chang
Beim Coconut Garden Resort
Pearl Beach auf Koh Chang
Beim Coconut Garden Resort
Da zwischen White Sand Beach und dem Klong Prao Beach gelegen, fahren permanent Sammeltaxis entlang der Hauptstraße durchs Dorf des Pearl Beachs. Also kein Problem binnen kürzester Zeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln an andere Plätze Koh Changs zu gelangen. Lediglich von den Strand-Anlagen sind es ein paar Meter zu gehen, aber kaum länger als 5, max. 10 Minuten zu Fuß.



Südlich des Pearl Beachs, noch vor dem Klong Prao Beach, gibt es eine weitere kleine Bucht ohne Touristen-Unterkünften, deren Name mir unbekannt ist. Obwohl an der touristischen Westküste und direkt am Meer gelegen, werden dort in großen Becken Garnellen gezüchtet. Leider habe ich keine Bilder dieser sandlosen Bucht, und da es keine Unterkünfte dort gibt, werde ich hier nicht näher darauf eingehe.

Anreise zum Pearl Beach:

Pearl Beach auf Koh Chang
Im Norden des Pearl Beachs
Pearl Beach auf Koh Chang
Im Norden des Pearl Beachs
Pearl Beach auf Koh Chang
Im Norden des Pearl Beachs
Da der Pearl Beach an der Westküste liegt, ist er denkbar einfach von den beiden Piers aus zu erreichen. Einfach mit dem Sammeltaxi den White Sand Beach passieren, kurz danach kommt schon das Dorf, Baan Kai Mook. Fahrtdauer beträgt, je nach Pier und Stops unterwegs, grob 30 Minuten.



Einfacher und bequemer geht die Anreise natürlich mit einem privaten Transfer. Am Flughafen oder Hotel in Bangkok (oder wo auch immer es losgehen soll) einsteigen und beim Resort am Pearl Beach wieder aussteigen.
Hier mehr über die Transfers von Bangkok nach Koh Chang: Transfers Bangkok «–» Koh Chang.

Pearl Beach auf Koh Chang
Safron on the Beach Restaurant
Pearl Beach auf Koh Chang
Safron on the Beach Restaurant
Pearl Beach auf Koh Chang
Safron on the Beach Restaurant

Zugänge zum Pearl Beach:

Meines Wissens nach gibt es keinen einzigen öffentlichen Weg zum Steinstrand Pearl Beach. Also entweder durch eine der wenigen Bungalow-Anlagen im Norden – dort liegen die Resorts direkt an der Straße – ans Meer oder aber eine der beiden Seitenstraßen (Sois) im Dorf nutzen, um an einem der Beachfront-Resorts zu parken und hindurch zum Pearl Beach gehen.

Fazit zum Pearl Beach:

Pearl Beach auf Koh Chang
Beim Khai Mook Resort
Pearl Beach auf Koh Chang
Beim Khai Mook Resort
Pearl Beach auf Koh Chang
Beim Khai Mook Resort
Obwohl der Pearl Beach kein Sandstrand ist, gefällt mir diese Ecke der Insel recht gut. Alles ist kleiner und überschaubarer als an den großen, beliebteren Stränden Koh Changs. Man kennt die Umgebung recht schnell und findet sich im Nu zurecht.


Im Gegensatz zu den großen Hotels und Resorts an den Hauptstränden, in denen der Gast oft nicht mehr als eine Zimmernummer ist, ist die Atmosphäre in den kleineren Resorts hier meist sehr familiärer.
Das Dorf ist ebenfalls recht überschaubar, Partys gibt’s hier eher nicht. Andrerseits ist der White Sand Beach nicht weit, sodass diejenigen die „Halligalli“ wollen, keine Weltreise unternehmen müssen …

Für alle, die keinen Wert auf schwimmen im Meer oder faulenzen am Sandstrand legen, dafür Ruhe und familiäre Atmosphäre im Resort bevorzugen, für den ist der Pearl Beach eine gute Wahl.


(Alle Angaben ohne Gewähr; Bilder von 2015)