Bang Bao Bucht auf Koh Kood

Bang Bao Beach auf Koh Kood

Strände und Buchten

– Koh Kood Special –











Bang Bao Bucht auf Koh Kood

Koh Koods Strände und Buchten sind durch die Bank wunderschön, an sich schon Grund genug für einen Besuch auf diesem Inselparadies. Die bekanntesten und am meist frequentierten Strände liegen entlang der Westküste. An der Ostküste gibt es kaum Sandstrände, weswegen dort wesentlich weniger Tourismus herrscht.

Ich stelle hier (fast) alle Strände der Westküste Koh Koods mit Bildern, Panoramen und den wichtigsten Informationen vor. Eigentlich würde ich ganz im Norden anfangen und mich nach Süden „durcharbeiten“. Da aber die nördlichen Buchten und Strände nur per Boot erreichbar sind, es dort zudem keine oder kaum Resorts gibt, werde ich die beim Baan Klong Mat beginnen (Baan = Dorf). Die nördlich gelegenen Buchten kommen dann am Ende der Seite …

Baan Klong Mat

Baan Klong Mat auf Koh Kood in Thailand
Baan Klong Mat auf Koh Kood
Baan Klong Mat auf Koh Kood in Thailand
Baan Klong Mat auf Koh Kood
Baan Klong Mat auf Koh Kood in Thailand
Baan Klong Mat auf Koh Kood
Das Dorf Baan Klong Mat gehört zur Ao Klong Yai Kee (Ao = Bucht), fast genau in der Mitte der Westküste gelegen.



Neben der einen oder anderen Unterkunft gibt es im Dorf einen relativ großen Hafen. Einige der Speedboote, die vom Festland oder von Koh Mak übersetzen, stoppen hier. Dort warten auch die Sammeltaxis um die Gäste zu den Resorts zu bringen.

Baan Klong Mat auf Koh Kood in Thailand
Baan Klong Mat: Hafen-Zufahrt
Baan Klong Mat auf Koh Kood in Thailand
Baan Klong Mat: Hafen-Zufahrt
Baan Klong Mat auf Koh Kood in Thailand
Baan Klong Mat: Hafen-Zufahrt

Die weit entfernten Bungalow-Anlagen werden oft direkt von den Booten angefahren – zumindest, wenn Sie über einen Pier verfügen.

Die populären Strände Koh Koods liegen allesamt im Süden der Klong Yai Kee Bucht. Diese wird ugf. 1,5 km südlich des Dorfs vom Felsen Laem Hin Damm begrenzt (Laem = Fels, Kap).


Thaphao Bucht – Ao Thaphao

Thaphao Beach

Taphao Beach auf Koh Kood in Thailand
Taphao Beach nach Süden
Taphao Beach auf Koh Kood in Thailand
Taphao Beach nach Süden
Taphao Beach auf Koh Kood in Thailand
Taphao Beach nach Süden
Der Thaphao Beach ist mit gut 750 m einer der längsten Sandstrände Koh Koods.


Taphao Beach auf Koh Kood in Thailand
Im Norden des Taphao Beachs
Taphao Beach auf Koh Kood in Thailand
Im Norden des Taphao Beachs
Taphao Beach auf Koh Kood in Thailand
Im Norden des Taphao Beachs
Er ist der nördliche Strand der knapp 3 km langen Ao Taphao, fast genau in der Mitte der Westküste gelegen. Das nördliche Ende des Beachs liegt gut einen Kilometer südlich des erwähnten Laem Hin Damm. Dort wird der Strand beim Shantaa Koh Kood Resort vom dortigen großen Pier Tha Nam Leuk begrenzt.



Wie so oft in Thailand gibt es auch für den Thaphao Beach verschiedene Schreibweisen: Thapao Beach, Taphao Beach, Tapao Beach oder auch Ao Tapao Beach, was dann Tapao Bucht Strand bedeutet.

Taphao Beach auf Koh Kood in Thailand
Taphao Beach: Blick nach Norden
Taphao Beach auf Koh Kood in Thailand
Taphao Beach: Blick nach Norden
Taphao Beach auf Koh Kood in Thailand
Taphao Beach: Blick nach Norden

Kurz hinter dem Nam Leuk Pier gibt es Einkaufsmöglichkeiten. Das Krankenhaus, die Inselverwaltung und die einzige Bankfiliale Koh Koods liegen einen knappen Kilometer entfernt im Landesinneren.

Der Thaphao Beach relativ flach, sodass man bei Ebbe ein ganzes Stück ins Meer gehen muss. Das Hinterland des Strands besteht zum größten Teil aus Kokosnuss-Bäumen.

Entlang dieses wunderschönen Sandstrand wurden Bungalow-Resorts erreichtet. So gab es 2015 neben dem oben erwähnten Shantaa Koh Kood Resort 4 weitere sogenannte „Beachfront-Resorts“, also Anlagen direkt am Strand gelegen. Trotz allem gibt es keine Hotel-Gebäude am Beach, sodass es nicht verbaut wirkt …

Ao Noi Beach

Ao Noi Beach auf Koh Kood in Thailand
Ao Noi Beach auf Koh Kood
Ao Noi Beach auf Koh Kood in Thailand
Ao Noi Beach auf Koh Kood
Ao Noi Beach auf Koh Kood in Thailand
Ao Noi Beach auf Koh Kood
Der Ao Noi Beach – wörtlich übersetzt Bucht klein Strand – gehört ebenfalls zur Thapao Bucht.
Er liegt direkt südlich des Thaphao Beachs, ist aber mit einer Länge von gerade mal 200 m wesentlich kleiner.



Meiner Meinung nach ist der Ao Noi Beach einer der schönsten Strände Koh Koods.

Ao Noi Beach auf Koh Kood in Thailand
Ao Noi Beach nach Norden
Ao Noi Beach auf Koh Kood in Thailand
Ao Noi Beach nach Norden
Ao Noi Beach auf Koh Kood in Thailand
Ao Noi Beach nach Norden

Auf beiden Seiten durch Felsen und Steine abgetrennt, kann man trotzdem gut ins Meer gelangen, da keine kleinen Steinchen im Sand liegen.

Ao Noi Beach auf Koh Kood in Thailand
Thapao Beach / Ao Noi Beach
Ao Noi Beach auf Koh Kood in Thailand
Thapao Beach / Ao Noi Beach
Ao Noi Beach auf Koh Kood in Thailand
Thapao Beach / Ao Noi Beach
Mittlerweile führt am nördlichen Teil des Strands ebenfalls ein Pier ins Meer (auf den Bildern noch nicht zu sehen). Dort steht ein kleiner Pavillon, auf dem man wunderbar relaxen und der Sonne entfliehen kann.

Stand 2017 gab es nur ein Resort am Ao Noi Beach, das Ao Noi Resort.



Klong Chao Bucht – Ao Klong Chao

Klong Chao Beach

Klong Chao Beach auf Koh Kood in Thailand
Klong Chao Beach im Norden
Klong Chao Beach auf Koh Kood in Thailand
Klong Chao Beach im Norden
Klong Chao Beach auf Koh Kood in Thailand
Klong Chao Beach im Norden
Der nächste sehr schöne Sandstrand Koh Koods, der Klong Chao oder Khlong Chao Beach, folgt Richtung Süden, ist Teil der Klong Chao Bucht.


Klong Chao Beach auf Koh Kood in Thailand
Klong Chao Beach im Süden
Klong Chao Beach auf Koh Kood in Thailand
Klong Chao Beach im Süden
Klong Chao Beach auf Koh Kood in Thailand
Klong Chao Beach im Süden
Die Ao Klong Chao erstreckt sich über ugf. 2 Kilometer. Insgesamt gibt es 3 kleinere Buchten mit jeweils einem flachen Sandstrand. Mit gut 800 m ist der nördlichste Khlong Chao Beach der längste der Strände.



Etwas über 800 m lang, wird er im Norden von Fluss Klong Chao begrenzt (Klong = Fluss), während im Süden ein Hügel das Ende markiert.

Klong Chao Beach auf Koh Kood in Thailand
Klong Chao Fluss im Norden
Klong Chao Beach auf Koh Kood in Thailand
Klong Chao Fluss im Norden
Klong Chao Beach auf Koh Kood in Thailand
Klong Chao Fluss im Norden

Der wunderschöne Sandstrand ist wohl der am meisten besuchte Beach Koh Koods. Mehrere Resorts liegen entlang des Strands, sowohl relativ teure als auch recht günstige Anlagen.

Klong Chao Beach auf Koh Kood in Thailand
Klong Chao Beach im Norden
Klong Chao Beach auf Koh Kood in Thailand
Klong Chao Beach im Norden
Klong Chao Beach auf Koh Kood in Thailand
Klong Chao Beach im Norden

Der Fluss Klong Chao im Norden ist hervorragend für Touren im Kajak geeignet. Entlang des Ufers wachsen Mangroven, die man mit dem „eigenen“ Kajak natürlich hervorragend anschauen kann – absolut empfehlenswert.

Nicht weit vom Haad Klong Chao (Haad = Strand) entfernt liegt der wunderschöne Klong Chao Wasserfall, wo man im untersten der drei Becken ein erfrischendes Süßwasser-Bad nehmen kann. Leider habe ich es bislang noch nicht dorthin geschafft, sodass ich keine Bilder habe …

Ngam Kho Beach

Ngam Koh Beach auf Koh Kood in Thailand
Ngam Kho Beach: Nördl. Teil
Ngam Koh Beach auf Koh Kood in Thailand
Ngam Kho Beach: Nördl. Teil
Ngam Koh Beach auf Koh Kood in Thailand
Ngam Kho Beach: Nördl. Teil
Der Ngam Kho Beach, auch Ao Ngam Kho Beach genannt, folgt nach dem Hügel, der den Klong Chao Beach im Süden begrenzt.


Ngam Koh Beach auf Koh Kood in Thailand
Ngam Kho Beach: Südlicher Teil
Ngam Koh Beach auf Koh Kood in Thailand
Ngam Kho Beach: Südlicher Teil
Ngam Koh Beach auf Koh Kood in Thailand
Ngam Kho Beach: Südlicher Teil
Eigentlich eine Bucht, Luftlinie etwas über 800 m lang, liegen dort zwei Strände, die aber verbunden sind, sodass man – je nach Wasserstand – einfach zu Fuß vom einen zum anderen Teil gehen kann. Der Sandstrand im nördlichen Teil misst kaum 150 m, der im Süden knapp 500 m.



Zwischen den beiden Stränden fließt ein kleiner Fluss ins Meer, wo ein Steinfeld die beiden Buchten teilt.

Ngam Koh Beach auf Koh Kood in Thailand
Ngam Kho Beach: Die Mitte
Ngam Koh Beach auf Koh Kood in Thailand
Ngam Kho Beach: Die Mitte
Ngam Koh Beach auf Koh Kood in Thailand
Ngam Kho Beach: Die Mitte
Auch der Ngam Kho Beach wird im Süden durch einen Hügel vom nächsten Strand getrennt. Der schöne Sandstrand ist sehr flach und zieht sich bei Ebbe weit zurück.

Im Vergleich zum Klong Chao Beach gibt es wesentlich weniger Bungalows hier, sodass es spürbar ruhiger ist.



Sai Daeng Beach

Sai Daeng Beach auf Koh Kood in Thailand
Sai Daeng Beach auf Koh Kood
Sai Daeng Beach auf Koh Kood in Thailand
Sai Daeng Beach auf Koh Kood
Sai Daeng Beach auf Koh Kood in Thailand
Sai Daeng Beach auf Koh Kood
Der Sai Daeng Beach ist der Strand der südlichsten der 3 Buchten der Ao Klong Chao.

Sai Daeng Beach auf Koh Kood in Thailand
Sai Daeng Beach im Norden
Sai Daeng Beach auf Koh Kood in Thailand
Sai Daeng Beach im Norden
Sai Daeng Beach auf Koh Kood in Thailand
Sai Daeng Beach im Norden
Luftlinie knapp 200 m südlich des Haad Ngam Kho, direkt hinter dem Hügel, folgt diese kleine, kaum 200 m breite Bucht. Der schöne Sandstrand Haad Sai Daeng – wörtlich übersetzt Strand Sand Rot, also Roter Sandstrand – wird auf beiden Seiten von bewaldeten Hügeln begrenzt.



Am Strand gab es 2016 nur ein kleines Bungalow-Resort, am nördlichen Hügel ein weiteres.


Bang Bao Bucht – Ao Bang Bao

Bang Bao Beach

Bang Bao Bucht auf Koh Kood in Thailand
Bang Bao Bucht auf Koh Kood
Bang Bao Bucht auf Koh Kood in Thailand
Bang Bao Bucht auf Koh Kood
Bang Bao Bucht auf Koh Kood in Thailand
Bang Bao Bucht auf Koh Kood
Südlich des Ngam Koh Beachs liegt die Bang Bao Bucht (siehe großes Panorama-Bild ganz oben) mit dem wunderschönen Bang Bao Beach.

Bang Bao Bucht auf Koh Kood in Thailand
Bang Bao Beach nach Norden
Bang Bao Bucht auf Koh Kood in Thailand
Bang Bao Beach nach Norden
Bang Bao Bucht auf Koh Kood in Thailand
Bang Bao Beach nach Norden
In der Form erinnert die Bang Bao Bucht an ein griechisches Omega: Ein grob 400 m schmaler Zugang zum Meer, der sie sich dahinter auf gut 700 m Breite ausdehnt. Auch hier ist der Strand flach, aber man kommt problemlos ins Wasser.



Kleine Steine oder abgestorbene Korallen gibt es nicht, lediglich in der Mitte gibt es ein großes Steinfeld, das aber gut zu umgehen ist.

Bang Bao Bucht auf Koh Kood in Thailand
Bang Bao Beach nach Süden
Bang Bao Bucht auf Koh Kood in Thailand
Bang Bao Beach nach Süden
Bang Bao Bucht auf Koh Kood in Thailand
Bang Bao Beach nach Süden
Im nördlichen Teil gibt es ebenfalls ein paar Steine, aber auch dort kann man seitlich davon gut ins Meer gelangen. So behindern die Steine das Rein- und Rausgehen nicht – im Gegenzug wird den Strand dadurch aber optisch „auflockern“.


Neben dem Ao Noi Beach ist der Bang Bao Beach meiner Ansicht nach der schönste Strand Koh Koods.

Am südlichen Ende begrenzt ein Fluss den Strand vom Hügel dahinter, mittlerweile über eine Holzbrücke begehbar.
2015 gab es 3 Resorts in der Bang Bao Bucht.


Thakian Bucht – Ao Thakian

Thakian Beach

Der Thakian Beach, auch Ta Khian Beach oder Takean Beach geschrieben, ist ein recht langer Sandstrand, Namensgeber der Thakian Bucht.
Die Bucht selbst liegt Luftlinie grob 700 m südlich der oben beschriebnen Bang Bao Bucht.
Neben dem gut 600 m langen Thakian Beach gibt es noch nördlich davon die eine oder andere sandige Stelle. Soweit mir bekannt, haben diese aber keine eigene Namen, sondern werden dem großen Haad Thakian zugechnet.

Der Strand war, als ich 2006 das letzte Mal Koh Kood besuchte, nicht von der Straße aus zu erreichen. Daher habe ich leider keine Bilder, sodass ich diesen Strand nicht zeigen kann. Anscheinend gehört er auch heute noch zu den ruhigsten Stränden Koh Koods, obwohl er mittlerweile per Straße erreichbar ist und es zumindest ein Resort gibt.



Klong Hin Bucht – Ao Klong Hin

Klong Hin Beach

Klong Hin Beach auf Koh Kood in Thailand
Klong Hin Beach nach Westen
Klong Hin Beach auf Koh Kood in Thailand
Klong Hin Beach nach Westen
Klong Hin Beach auf Koh Kood in Thailand
Klong Hin Beach nach Westen
Der Klong Hin Beach, auch Khlong Hin Beach geschrieben, liegt südlich des Thakian Beachs. Im Gegensatz zu fast allen anderen Stränden der Westküste ist er nicht nach Westen sondern nach Süden ausgerichtet, verläuft also von Westen nach Osten.

Meines Wissens nach gibt es nur ein Resort am Klong Hin Beach, sodass es auch an diesem Strand ziemlich ruhig ist.

Klong Hin Beach auf Koh Kood in Thailand
Klong Hin Beach nach Osten
Klong Hin Beach auf Koh Kood in Thailand
Klong Hin Beach nach Osten
Klong Hin Beach auf Koh Kood in Thailand
Klong Hin Beach nach Osten
Der Klong Hin Beach ist ugf. 350 m lang und besteht größtenteils aus feinem Sand. Im Nordwesten des Strands liegen große Steine und Felsen im Meer, die zum Laem Klong Hin gehören, einer Landzunge die den Klong Hin Beach nach Nordwesten vom Thakian Beach abgrenzt.


Klong Hin Beach auf Koh Kood in Thailand
Klong Hin Beach vom Felsen
Klong Hin Beach auf Koh Kood in Thailand
Klong Hin Beach vom Felsen
Klong Hin Beach auf Koh Kood in Thailand
Klong Hin Beach vom Felsen
Im Süden endet der Klong Hin Beach an einem kleinen Fluss. Danach kommt ein kleiner bewaldeter Felsen, der Laem Ton Son, durch den der Strand vom südöstlichen Ao Jak Beach getrennt wird.



Der Klong Hin Beach und der gleich noch erwähnte Ao Jak Beach bilden eine 500 m breite, geschlossene Bucht, die aber anscheinend keinen eigenen Namen hat. In allen mir bekannten Quellen werden beide als einzelne Buchten geführt, sodass ich dies ebenso handhabe.


Jak Bucht – Ao Jak

Ao Jak Beach / Neverland Beach

Ao Jak Beach auf Koh Kood in Thailand
Ao Jak Beach vom Felsen
Ao Jak Beach auf Koh Kood in Thailand
Ao Jak Beach vom Felsen
Ao Jak Beach auf Koh Kood in Thailand
Ao Jak Beach vom Felsen
Der schöne Ao Jak Beach (oft Ao Jark Beach geschrieben) ist auch unter dem Namen Neverland Beach bekannt.

Ao Jak Beach / Neverland Beach auf Koh Kood in Thailand
Ao Jak Beach / Neverland Beach
Ao Jak Beach / Neverland Beach auf Koh Kood in Thailand
Ao Jak Beach / Neverland Beach
Ao Jak Beach / Neverland Beach auf Koh Kood in Thailand
Ao Jak Beach / Neverland Beach
Er ist der nächste Sandstrand Koh Koods, knapp 400 m östlich des Haad Klong Hin. Zwischen den beiden Stränden liegt ein bewaldeter Fels, um den auch die schmale Straße führt.

Der Neverland Beach ist mit etwas gut 500 m länger als der vorige Strand. Auch richtet er sich nach Südosten aus,wird im Nordwesten von einem Fluss begrenzt.



Das Hinterland besteht aus Pinien und Kokosnusspalmen. Der Ao Jak Beach gehört nach wie vor zu den ruhigsten Stränden Koh Koods, auch gibt es lediglich ein Resort am ganzen Strand.


Prao Bucht – Ao Prao

Ao Prao Beach

Ao Prao Beach auf Koh Kood in Thailand
Ao Prao Beach auf Koh Kood
Ao Prao Beach auf Koh Kood in Thailand
Ao Prao Beach auf Koh Kood
Ao Prao Beach auf Koh Kood in Thailand
Ao Prao Beach auf Koh Kood
Knapp 800 m südostlich des Neverland Beachs folgt die wunderschöne Ao Prao Bucht.


Ao Prao Beach auf Koh Kood in Thailand
Ao Prao Beach Richtung Fluss
Ao Prao Beach auf Koh Kood in Thailand
Ao Prao Beach Richtung Fluss
Ao Prao Beach auf Koh Kood in Thailand
Ao Prao Beach Richtung Fluss
Der zugehörige Strand Ao Prao Beach, auch Ao Phrao Beach geschrieben, ist nicht nur einer der schönsten Sandstrände Koh Koods, er ist zudem der südlichste Beach Koh Koods und mit einer Länge von fast 1 km auch der längste Strand der gesamten Insel.
Im Nordwesten wird er durch einen Fluss begrenzt, an dessen Ufer ein paar kleine Fischerhütten stehen.



Wie nahezu alle Strände entlang der Westküste Koh Koods ist auch der Ao Phrao Beach sehr flach, zieht sich bei Ebbe weit zurück.

Ao Prao Beach auf Koh Kood in Thailand
Blick auf den Ao Prao Beach
Ao Prao Beach auf Koh Kood in Thailand
Blick auf den Ao Prao Beach
Ao Prao Beach auf Koh Kood in Thailand
Blick auf den Ao Prao Beach

Da aber keine Steine im Meer liegen, ist das Baden und Schwimmen jederzeit möglich. In der Mitte des Strands wurde ein Holzpier ins Meer gebaut, wo die Schnellboote anlegen, die Gäste vom Festland an diesen doch recht abgelegenen Strand bringen.

Ao Prao Beach auf Koh Kood in Thailand
Ao Prao Beach nach Südosten
Ao Prao Beach auf Koh Kood in Thailand
Ao Prao Beach nach Südosten
Ao Prao Beach auf Koh Kood in Thailand
Ao Prao Beach nach Südosten

Das Hinterland im nördlichen Teil besteht hauptsächlich aus einer sehr großen Kokosnussplantage, die direkt zu den Resorts und zum Strand selbst reicht. Im südlichen Abschnitt beginnt nicht allzu weit hinter den Resort bereits der Regenwald.

Gab es bei meinem letzten Besuch dort im Jahr 2006 nur ein Resort sind es mittlerweile drei. Zudem kann man wohl auch in dem kleinen Fischerdorf wohnen, was sicherlich seinen Charme hat …





Wie oben angekündigt, jetzt zu den Buchten ganz im Norden Koh Koods.
Zu den Stränden der 2 nördlichsten Buchten Koh Koods gibt es nach wie vor keine Straßen, sodass diese nur per Boot zu besuchen sind. Daher habe ich davon auch nur Bilder, die vom Boot gemacht wurden.


Phak Waeng Bucht – Ao Phak Waeng

Phak Waeng Beach

Phak g Bucht auf Koh Kood in Thailand
Phak Waeng Bucht
Phak Waeng Bucht auf Koh Kood in Thailand
Phak Waeng Bucht
Phak Waeng Bucht auf Koh Kood in Thailand
Phak Waeng Bucht
Die Phak Waeng Bucht mit dem Phak Waeng Beach ist nur knapp 450 m lang. Der nördliche Anfang liegt Luftlinie gute 2 km von der nördlichen Spitze Koh Koods entfernt. Am südlichen Ende fließt ein kleiner Fluss am Strand ins Meer.
2017 gab es dort noch keine Unterkünfte.



Maphut Bucht – Ao Maphut

Maphut Beach

Maphut Beach auf Koh Kood in Thailand
Maphut Beach auf Koh Kood
Maphut Beach auf Koh Kood in Thailand
Maphut Beach auf Koh Kood
Maphut Beach auf Koh Kood in Thailand
Maphut Beach auf Koh Kood
Der Maphut Beach, der Strand der Ao Maphut, liegt Luftlinie gerade mal einen Kilometer südlich des Phak Waeng Beach. Die Bucht ist ebenfalls grob 450 m lang und wird auf beiden Seiten von 2 kleinen Flüssen begrenzt.
Auch dort gab es 2017 noch keine Übernachtungsmöglichkeiten.



Luk Uan Bucht – Ao Luk Uan

North Beach

Luk Uan Bucht auf Koh Kood in Thailand
Luk Uan Bucht mit 2 Stränden
Luk Uan Bucht auf Koh Kood in Thailand
Luk Uan Bucht mit 2 Stränden
Luk Uan Bucht auf Koh Kood in Thailand
Luk Uan Bucht mit 2 Stränden
Die Luk Uan Bucht ist ugf. 1,25 km breit und besteht aus 2 größeren Buchten, die jeweils einen schönen Sandstrand beheimaten. Die nördliche Bucht nennt sich Ao Noi, die südliche Ao Ta Tin.



Luk Uan Bucht auf Koh Kood in Thailand
Der North Beach
Luk Uan Bucht auf Koh Kood in Thailand
Der North Beach
Luk Uan Bucht auf Koh Kood in Thailand
Der North Beach
Der nördliche Strand der Ao Luk Uan wird North Beach genannt, wo es nach meinen Informationen 2015 noch keine Unterkünfte gab.
Der nördlichste Punkt des Strands liegt Luftlinie knapp 2,5 Km südlich des Maphut Beach.



Soneva Kiri Beach

Der südliche Strand wurde meines Wissens nach dem gleichnamigen Luxus-Resort Soneva Kiri Beach benannt.

Luk Uan Bucht auf Koh Kood in Thailand
Einer der „namenlosen“ Strände
Luk Uan Bucht auf Koh Kood in Thailand
Einer der „namenlosen“ Strände
Luk Uan Bucht auf Koh Kood in Thailand
Einer der „namenlosen“ Strände
Zwischen den beiden Buchten mit den Stränden liegt ein großer bewaldeter Felsen.
Knapp 2 km nordwestlich der Bucht liegt die Insel Koh Mai Si (auch Koh Maisi Lek genannt), auf der sich neben einer Perlenzucht auch der Privat-Flughafen des Soneva Kiri Resorts befindet.

In der südlichen Bucht befinden sich noch 2 weitere, sehr kleine Buchten, deren Namen mir nicht bekannt sind. Auch dort gibt es kleine Sandstrände, aber keine Unterkünfte. Diese beiden Buchten können – je nach Wasserstand – zu Fuß vom südlichen Soneva Kiri Beach aus erreicht werden.


Luk Uan Bucht auf Koh Kood in Thailand
Soneva Kiri Beach
Luk Uan Bucht auf Koh Kood in Thailand
Soneva Kiri Beach
Luk Uan Bucht auf Koh Kood in Thailand
Soneva Kiri Beach

Der nördliche, von 2 Flüssen begrenzte North Beach, misst gut 500 Meter in der Länge. Der südliche Soneva Kiri Beach lediglich gute 300 m.

Beide Strände sind wie alle entlang der Westküste Koh Koods sehr flach und ziehen sich bei Ebbe weit zurück, was am Bild rechts gut zu erkennen ist.

Der südliche Soneva Kiri Beach ist der nördlichste Strand der Insel, den man per Straße erreichen kann.



Unbekannte Bucht

Klong Yai Kee Bucht auf Koh Kood in Thailand
„Knick“ des unbekannten Strands
Klong Yai Kee Bucht auf Koh Kood in Thailand
„Knick“ des unbekannten Strands
Klong Yai Kee Bucht auf Koh Kood in Thailand
„Knick“ des unbekannten Strands
Knapp 1,5 km südlich des Soneva Kiri Resorts, genau gegenüber der kleinen Insel Koh Raet, gibt es einen wunderschönen Sandstrand, dessen Namen mir leider nicht bekannt ist. Der knapp 600 m lange Beach knickt nach ugf. 1/3 seiner Länge fast im 90° Winkel nach Osten ab.

Soweit bekannt, gab es 2015 noch keine Unterkünfte an diesem schönen Strand.

Im Süden wird der Strand von einem Fluss begrenzt, danach folgt eine kleine Halbinsel, an dessen Westseite das Captain Hook Resort liegt. Danach folgt die große Klong Yai Kee Bucht


Klong Yai Kee Bucht – Ao Klong Yai Kee

Klong Yai Kee Beach

Klong Yai Kee Bucht auf Koh Kood in Thailand
Teil der Klong Yai Kee Bucht
Klong Yai Kee Bucht auf Koh Kood in Thailand
Teil der Klong Yai Kee Bucht
Klong Yai Kee Bucht auf Koh Kood in Thailand
Teil der Klong Yai Kee Bucht

Die Ao Klong Yai Kee misst knappe 3 km von Norden nach Süden. Es gibt neben dem nördlich gelegenen Klong Yai Kee Beach noch 2, 3 weitere kleinere Strände, deren Namen mir leider trotz Recherche unbekannt sind. Auf dem Bild ist links der oben erwähnte „namenlose“ Strand zu erkennen, auf dem Fels in der Mitte das Captain Hook Resort, rechts davon der Klong Yai Kee Beach.



Klong Yai Kee Bucht auf Koh Kood in Thailand
Beim Captain Hook Resort
Klong Yai Kee Bucht auf Koh Kood in Thailand
Beim Captain Hook Resort
Klong Yai Kee Bucht auf Koh Kood in Thailand
Beim Captain Hook Resort
Im Norden der Bucht liegt der Klong Yai Kee Beach, ein knapp 600 m langer, sehr schöner Sandstrand, der im Norden vom Fluss Klong Yai Kee begrenzt wird.



Etwas weiter südlich folgt noch eine kleine Bucht ohne Unterkünfte, deren Namen mir nicht bekannt ist.

Baan Klong Mat auf Koh Kood in Thailand
Strände beim Baan Klong Mat
Baan Klong Mat auf Koh Kood in Thailand
Strände beim Baan Klong Mat
Baan Klong Mat auf Koh Kood in Thailand
Strände beim Baan Klong Mat

Danach kommt eine weitere kleine Bucht mit 2 kleinen Sandstränden. Dort befindet sich das größte Dorf der Insel, Baan Klong Mat. Nördlich der Hafeneinfahrt gibt es 2 kleine Sandstrände, die zu Fuß vom Dorf erreichbar sind.

Sowohl das Dorf als auch die Strände und Buchten südlich davon wurden bereits oben auf der Seite gezeigt – womit die Vorstellung der Westküste Koh Koods abgeschlossen ist 🙂



Info

Da mein letzter Besuch auf Koh Kood Ende 2007 war, beziehen sich die veröffentlichten Angaben und Bilder auf dieses Jahr. Es ist also davon auszugehen, dass sich seither einiges verändert hat, was der Schönheit dieser Insel jedoch sicherlich keinen Abbruch tut!


(Alle Angaben ohne Gewähr)